Ein Wohntraum der besonderen Art – die alte Mühle in Arnum!

Referenz

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektbeschreibung

Beschreibung

Echte Perlen sind selten zu finden, gleichwohl sind wir uns sicher, Ihnen mit dieser repräsentativen Windmühle aus dem Jahr 1880 ein Bauwerk präsentieren zu können, das in der Region Hannover seinesgleichen sucht. Mitten in einem gewachsenen Wohngebiet in Arnum steht die stolze Holländermühle. Schon mehr als 60 Jahre wird dort kein Korn mehr gemahlen, die Mühle ist seither zu einem schmucken Wohnhaus der ganz besonderen Art umgebaut worden, dass sich über vier Etagen erstreckt und hinlänglich Platz und Raum für Wohnqualität auf höchstem Niveau bietet. Lassen Sie sich begeistern und tauchen Sie ein in den bunten Blumenstrauß an Möglichkeiten, sich in dieser Immobilie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen behaglich einzurichten.

Über den gepflegten Eingangsbereich im Erdgeschoss der Mühle gelangen Sie in einen lichtdurchfluteten Wintergarten zum Speisen und zum Gästeempfang. Bereits hier zeigt sich der besondere Charme dieser Immobilie - vielseitig, apart und facettenreich in jedweder Hinsicht. Von dort schweift der Blick hinaus in den liebevoll gepflegten Garten mit einem kleinen Teich und einer überdachten Sitzgruppe - ein herrlicher Ort für Spiel, Spaß und Entspannung - das ist Lebensqualität pur!
In der ersten Etage liegt „das Herz der Mühle“ als zentraler Platz rund um einen heimeligen Kamin, mit einer kuscheligen Sitzecke, einer vollständig eingerichteten Küche und gleich vis-a-vis einem angenehm wohnlichen Essbereich. Von der offenen Küche aus geht es nach draußen auf den großen Balkon mit Blick über dem Garten und darüber hinaus - ebenfalls ein Ort, dessen An- und Ausblick Sie täglich aufs Neue faszinieren wird. Auf dieser Ebene finden Sie außerdem ein helles Arbeitszimmer vor, das selbstverständlich auch anderweitig genutzt werden kann.
Auf der Etage darüber öffnet sich vom Flur die Tür zu einem farbenfroh eingerichteten Kinderzimmer und dem sehr gepflegten Familienbad mit Dusche und Badewanne in modernem Design. Ausgefallen schön ist auch die darüber liegende, oberste Ebene der Mühle. Hier, unter dem Mühlendach ist unterhalb der Kuppel ein großes Schlafzimmer entstanden, ebenfalls sehr geschmackvoll mit weiß lackierter Decke und schwarz abgesetzten Balken - einfach traumhaft. Von dort geht der Ausblick durch zwei großzügige, gegenüberliegende Fensterfronten, hinaus über die Dächer von Arnum bis in die Ferne zum Deister, dem Gebirgszug im Süd-Westen von Hannover. Die beiden Glasfronten sind nach Südwesten und Nordosten ausgerichtet, so dass am Morgen und am Abend ein Blick in die auf- oder untergehende Sonne möglich ist.
Im Kellergeschoss der Mühle ist hinlänglich Nutzfläche vorhanden, auch ist dort eine Sauna zu finden – und zur Abkühlung eine moderne Dusche mit variantenreichen Düsen, die nach erfolgtem Saunagang die notwendige Erfrischung bringen. Außerdem gibt es hier eine 1-Zimmer Einliegerwohnung mit separatem Duschbad und eigenem Zugang von außen. Eine weitere Wohnung mit zwei Zimmern ist im Erdgeschoss als Einliegerwohnung, mit Küche und Bad, auf der anderen Seite gegenüberliegend vom Haupteingang, eingebaut. Beide Einliegerwohnungen sind aktuell vermietet und können je nach Lebens- und Wohnkonzept auch gut in den Hauptwohnbereich integriert werden.

Vor der Mühle beherbergt eine geräumige Garage Ihr Kfz, eine kleine Werkstatt für den Hobbybastler ist hier ebenso integriert. Und bei Bedarf können Sie die Fläche vor der Garage als weiteren Stellplatz nutzen. Insgesamt macht die Immobilie einen liebevoll gepflegten Eindruck. Man merkt, dass die Bewohner Ihre Vorstellung von Lebensqualität konsequent in einen Wohntraum umgesetzt und ein „kleines Schlösschen“ geschaffen haben, eine echte Rarität, geschmackvoll, einzigartig und an Wohnambiete kaum zu übertreffen. Erleben Sie diese außergewöhnlich schöne Immobilie, erwarten dürfen Sie ein spektakuläres Wohnerlebnis, dass Sie sicher schon bald nicht mehr missen wollen, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 1.3.2027.
Endenergieverbrauch beträgt 121.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.

Die Energieeffizienzklasse ist D.

Bei Interesse an dieser Immobilie lassen Sie uns bitte Ihre vollständigen Kontaktdaten zukommen. Bitte nutzen Sie hierfür das entsprechende Kontaktformular, vielen Dank!

*****

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall eine Maklerprovision in Höhe von 3,57% inkl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision berechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis und ist fällig und verdient mit Abschluss des Notarvertrags.
Der Makler behält sich vor, auch für den Verkäufer entgeltlich tätig zu werden. Irrtümer, Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten. Alle Angaben beruhen auf Information des Eigentümers.

*****

Schauen Sie doch auch mal in unsere Bewertungen und Referenzen unter www.immobilienpassion.de, Ihr Team von Immobilienpassion!

Lage

Als Stadtteil von Hemmingen erfreut sich Arnum in der Region Hannover nachhaltiger Beliebtheit. Seien es die das Dorf umgebenden Felder, Wiesen und Wälder, die zu ausgiebigen Spaziergängen, Radtouren etc. einladen oder auch die gute Erreichbarkeit der Landeshauptstadt.

Diverse Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sind in der Nähe vorhanden: Der nächste Supermarkt in Arnum ist etwa 450 m von der Mühle entfernt. Etwa 200 m weiter bieten zwei Kreditinstitute ihre Dienstleistungen an, auch sind dort Apotheken sowie weitere Geschäfte und Restaurants zu finden. Ferner ist dort die Volkshochschule gelegen sowie das Bürgerbüro für die Erledigung öffentlicher Angelegenheiten.

Eine vierzügige Grundschule, die sogenannte „Wäldchenschule“, liegt etwa 650 m von der Mühle entfernt, ein Kinderhort bietet in gleicher Entfernung seine Dienste an. In Arnum gibt es noch weitere Kindergärten, auch mit Ganztagsbetreuung. Auch für sportliche Betätigung ist gesorgt: Seien es Fußballplätze, ein solarbeheiztes Freibad, eine Tennisanlage mit neun Ascheplätzen, Reithöfen sowie zwei Sporthallen etc. Eine landschaftliche Besonderheit bietet im Osten von Arnum die südliche Leineaue, auch Leinemasch genannt. Das insgesamt 500 ha umfassende Gebiet gehört zu den fünf wichtigsten Vogelschutzgebieten in Europa und bietet vielfältige Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren.

In die City von Hannover gelangen Sie binnen ca. 30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinie 366 - Haltestelle „Arnum Mühlenweg“ und umsteigen in die Stadtbahn Linie 1 oder Linie 2 an Haltestelle „Peiner Straße“ um in die City von Hannover zu gelangen. Alternativ fahren Sie mit der Buslinie 300 direkt vor das Ernst-August-Center bzw. in die unmittelbare Nähe vom Hauptbahnhof.

Alles in allem ein perfekter Ort, "um die Seele baumeln zu lassen und nach der Arbeit zu entspannen“ - so oder so ähnlich urteilen viele Bewohner über „Ihr Dorf“. Und soll es in die Ferne gehen, sind Autobahn und Bundesstraße ebenfalls zeitnah zu erreichen.