Immobilien für Sarstedt

Ihnen gehört eine Immobilie, die Sie veräußern wollen ? Sie träumen vom Eigenheim und haben noch keine Entscheidung getroffen? Dann sollten Sie aus Sarstedt sich die Frage stellen, ob Sie besonders belastungsfähig, kommunikations- und risikofreudig sowie mathematisch begabt sind. Wenn Sie ferner auch noch über eine hohe Frustrationstoleranz sowie verborgene hellseherische Begabungen verfügen, brauchen Sie aus Sarstedt die Immobilienmakler von Immobilienpassion nicht zu kontaktieren.

Sollte dies nicht der Fall sein und Sie den Verkauf oder Kauf Ihrer Immobilie in Sarstedt nicht dem Faktor des Zufalls aussetzen wollen, dann sollten Sie sich mit den Maklern für Grund Boden von Immobilienpassion in Kontakt setzen. Viele positive Referenzen kennzeichnen uns als Ihren individuellen und fähigen Immobilienmakler für das Einzugsgebiet um Hannover. Stellen Sie uns gerne auf die Probe – glückliche Kunden aus Sarstedt sind unser Kennzeichen. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Ihnen aus Sarstedt!

Immobilienmakler Sarstedt

Professioneller Immobilienmakler

Was kennzeichnet kompetente Immobilienmakler?

Ein Immobilienmakler handelt in erster Instanz als Mittler zwischen Mietern und Vermietern bzw. Käufern und Verkäufern. über diese Parteien hinaus werden in den Gesamtprozess der Immobilienvermittlung aber deutlich mehr Beteiligte mit integriert. Bei zum Kauf befindlichen Immobilien ermitteln die Immobilienmakler von Immobilienpassion so beispielsweise den bestmöglichen Preis für Ihr Immobilienobjekt in Sarstedt, zeigen Alternativen denkbarer und möglicher Vermittlungsstrategien auf und konzipieren gemeinsam mit Ihnen aus Sarstedt die endgültige Vermittlungsstrategie. Die Prämisse, den Verkauf des Objekts so baldig wie möglich, so unkompliziert wie möglich und zum bestmöglichen Preis für Sie umzusetzen, definiert uns. Ein essentielles Merkmal für die Fähigkeit und Seriosität eines Immobilienmaklers ist die Mitgliedschaft in Fachverbänden. Immobilienpassion ist Mitglied im IVD – Immobilienverband Deutschland, dem größten Immobilienverband Deutschlands und besucht kontinuierlich Weiter- und Fortbildungen. Ebenso sind soziale Aspekte, wie zum Beispiel das Empathievermögen eines Immobilienmaklers oder sein Eingehen auf individuelle und kundenspezielle Bedürfnisse von hoher Relevanz. Auch die erforderliche Einsehbarkeit des angebotenen Leistungsspektrums und der angesetzten Courtage des Immobilienmaklers sind wichtige Kennzeichen für das Knowhow eines Immobilienmaklers in Sarstedt.

Merkmale eines guten Maklers

Woran erkenne ich einen guten Immobilienmakler?

Grundbedingung für einen kompetenten Immobilienmakler ist für Immobilienpassion, dass er die Kompetenz hat, in Summe alle inhaltlichen Anforderungen entweder selbst zu bedienen oder in entsprechender Qualität zu vermitteln, das heißt mit allen Parteien so zu handeln bzw. verknüpft zu sein, wie es die fachliche Prozessstrecke voraussetzt. Diese Anforderung impliziert, dass ein kompetenter Immobilienmakler immer ein deutliches Stück mehr leistet, als Vorab von dem Kunden vorausgesetzt worden ist, gerade auch hinsichtlich jener „Baustellen“, die sich dem Kenntnisbereich des Kunden bislang entzogen hatten. Diese Kennzeichen sind zum Beispiel:

  • Hohe Qualität in der Beratung im Verlauf der gesamten fachlichen Prozessstrecke
  • Gegenseitige Vertrauensbasis durch Nachvollziehbarkeit und verfügbare Empfehlungen
  • Fachliche Professionalität, die in dokumentierter Form einsehbar ist
  • Verlässlichkeit

Die Immobilienbranche ist in den meisten Orten ein sogenanntes „Haifischbecken“, so auch in Sarstedt. Mancher weist die Meinung auf „hier den zügigen Euro verdienen zu können“ frei nach dem Prinzip „kompetent wirken kann jeder und die erforderliche Gewerbelizenz ist schnell organisiert“. Wir von Immobilienpassion sehen genau an dieser Stelle die Möglichkeit, uns durch unsere Professionalität, unsere Kompetenz, unsere Expertise und vor allem auch mittels unserer vorhandenen Referenzen als Ihr Immobilienmakler für das Gebiet Hannover anzubieten. Vergleichen Sie uns gerne mit einem anderen Immobilienmakler und testen Sie uns, wir freuen uns auf Ihr Vorbeischauen – frohe Kunden aus Sarstedt sind unser Markenzeichen!

Vorteile Immobilienpassion

Vorteile von Immobilienpassion für Sie aus Sarstedt

  • 360°-Panoramatour zur bestmöglichen Darstellung Ihrer Immobilie in Sarstedt
  • Hohes Maß an Schnelligkeit und fachlicher Kompetenz
  • Wir sagen was wir tun und wir tun, was wir sagen
  • Hohes Maß an Transparenz für Mieter und Käufer durch Tracking der Objekte
  • äußerste Diskretion sowie Empathie
  • Gute Vernetzung zur optimalen Vermittlung Ihrer Immobilie
  • Verknüpfung mit der neuen Nachbarschaft durch übergabe-/ Einweihungspartys
  • Distribution der Immobilie auf allen zweckmäßigen Kommunikationsträgern
  • Effiziente Prozesse und kurze Entscheidungswege
  • Wir laden Sie gerne zu Gemeinschaftsgeschäften ein und vermitteln Sie an andere Immobilienmakler in der von Ihnen gewünschten Region
  • Unsere Immobilienmakler sprechen Klartext

Wir von Immobilienpassion sehen uns weniger auf die personelle Bezeichnung Immobilienmakler reduziert, sondern eher als Prozessverantwortliche rund um die ganze Thematik der Immobiliendistribution sowie als Ihr „Kümmerer mit Herz und Verstand“, der Sie aus Sarstedt als Individuum und Kunden wertschätzt und dafür sorgt, dass Sie sorgenfrei unser Büro verlassen können.

Mietpreisentwicklung Sarstedt

Mietpreisentwicklung in Sarstedt

Powered by TSBA.mobi GoogleGraph Wordpress plugin

360°-Panoramatour

Chancen der 360°-Panoramatour bei Immobilienpassion

Der durch die 360°-Panoramatour gestattete Zugriff zu dem jeweiligen Objekt durch das Web 2.0 verhält sich gleich zu der Tatsache, als würde Immobilienpassion Ihnen aus Sarstedt den Türschlüssel zu dieser Immobilie aushändigen. Um Ihre Immobilie vor unerwünschten oder neugierigen Menschengruppen abschirmen zu können, gibt es in Bezug auf die 360°-Panoramatour drei Alternativen, die visuelle Begehung Ihrer Immobilie zu beschränken.

Die erste und für mögliche Kaufinteressenten aus Sarstedt auch leichteste Möglichkeit ist die Option, dass man eine 360°-Panoramatour durch Ihre Immobilie tätigen kann, ohne sich zuvor bei Immobilienpassion diesbezüglich anmelden zu müssen. Diese Opportunität raten wir als Ihr Immobilienmakler nur in Einzelfällen. Die Veranlassung ist zu gleichen Teilen offenkundig wie simpel: Sie halten Ihre Eingangstür natürlich vor unerwünschten Blicken geschlossen und haben nicht permanent „Tag der offenen Tür“.

Die 2. Möglichkeit impliziert für den Käufer eine marginale „Hürde“, um für die jeweilige Immobilie eine 360°-Panoramatour tätigen zu dürfen. In der Hinsicht, dass sich der Kaufinteressent zunächst mit seinen Kontaktdaten registrieren muss, um via E-Mail seine individuellen Zugangsdaten zu dem Objekt zu erhalten. Hinweis: Die Registration ist mit keinen Mehrkosten verbunden! Vergleichbar ist dies mit dem gegenseitigen Vorstellen an einer Wohnungstür, bevor Sie aus Sarstedt jemandem den Zutritt in Ihr Heim ermöglichen.

Bei der dritten Anwendung muss der mögliche Käufer nach getätigter Registration manuell von einem Immobilienmakler bei Immobilienpassion für die Begehung via 360°-Panoramatour freigeschaltet werden. Das gibt uns als Immobilienmakler die Chance, die zur Verfügung gestellten Registrierungsdaten auch hinsichtlich Echtheit / Authentizität zu kontrollieren, beispielsweise in Form der Kopie eines Personalausweises .

Die 360°-Panoramatour bietet demnach die bestmögliche Gelegenheit zur maximalen Vorqualifizierung des Immobilienobjektes durch den Kaufinteressenten. Mit dem Ergebnis, dass dies nicht nur Geld und Zeit einspart, sondern auch ein gutes Gefühl für den nächsten Schritt schafft – der realen Begehung der Immobilie in der Klarheit, zu kennen, was sich hinter der Eingangstür befindet.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Immobilienpassion für Sie aus Sarstedt

Wir sind für Sie aus Sarstedt da – die Immobilienmakler von Immobilienpassion freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihren Besuch aus Sarstedt! Sollte der erhoffte Ansprechpartner gerade anderweitig in Kundenterminen gebunden sein, erfolgt schnellstmöglich ein Rückruf oder eine klärende E-Mail durch die Makler von Immobilienpassion. Für Sie aus Sarstedt sind in erster Instanz Frau Martina Pfitzer und Herr Marco Pfitzer Ihre Ansprechpartner bei Immobilienpassion. Darüber hinaus stehen für Sie aus Sarstedt auch Frau Sabine Höller und Frau Karin Paulus als Kontaktperson bereit, die sich mit Ihrem individuellen Bedürfnis auseinander setzen.

Ansprechpartner für verschiedene Immobilienarten in Sarstedt:

Infos zu Sarstedt

Details zu Sarstedt

Die Vielzahl der Kundenaufträge und Anfragen erhalten die Makler für Grundeigentum von Immobilienpassion aus der gesamten Region Hannover und darüber hinaus. Sarstedt finden wir als Wohn- und Lebensort besonders geeignet, weswegen wir für Sie nachfolgend einige Informationen recherchiert haben. Sarstedt gehört als Stadt zu Hannover und hat einiges Interessantes und Sehenswertes vorzuweisen.

Geografisches

Sarstedt hat ungefähr 18500 Bewohner und liegt am Fluss Innerste. Die Kleinstadt befindet sich im Südosten Niedersachsens und stellt das Mittelzentrum des Landkreises Hildesheim dar. Sarstedt erstreckt sich auf einer Fläche von 42,94 km²und hat somit 432 Einwohner pro km². Die Postleitzahl lautet 31157, die Telefonvorwahl 05066. Sarstedt ist in insgesamt 7 Ortschaften differenziert. Sarstedt ist ungefähr 13 Kilometer in nordwestlicher Richtung von Hildesheim sowie etwa 21 Kilometer in südöstlicher Richtung von Hannover lokalisiert. Das Leinebergland endet mit dem Sarstedt-Sehnder Höhenzug und verläuft anschließend in die norddeutsche Tiefebene über. Ferner grenzt Sarstedt direkt an Harsum, Algermissen, Giesen, Barnten, Pattensen sowie Laatzen. Neben der Kernstadt gehören folgende Ortschaften zu Sarstedt: Giften, Gödringen, Heisede, Hotteln, Ruthe und Schliekum.

Historisches

Im Laufe der Zeit hat die Stadt mehrere Umänderungen im Hinblick auf den Namen miterlebt. In der Stadtgeschichte von Hans Wehling aus dem Jahr 1973 wurden Entstehung und Herkunft des Namens Sarstedt niedergeschrieben. Unter anderem steht darin, dass zwischen 300 und 800 n. Chr. Orte mit der heutigen Endung „-stedt“ entstanden. Vermutlich entstanden die Orte während der angelsächsischen Zeit und bildeten sich infolge einer Erweiterung des Siedlungslandes. Die historischen Schreibweisen der Stadt (Stardethe, Cerstede oder Tzerstede) lassen sich vom altdeutschen Wort „Scard“ ableiten, das Sumpf bedeutet. Auf diese Weise kann Sarstedt als „Siedlung am Sumpf“ gedeutet werden. Da Sarstedt in seiner Vergangenheit unterschiedliche Namen annahm, sind die Quellen im Laufe der Jahrhunderte recht lückenhaft. Urkunden sind entweder verloren gegangen oder wurden infolge von Bränden komplett zerstört. Dies kann unter anderem eine Erklärung dafür sein, warum der Stadtname im Laufe der Zeit in seiner Schreibweise verändert wurde.

Befunde belegen, dass Sarstedt bereits vor etwa 7000 Jahren besiedelt wurde. Ebenfalls konnten Funde von den Neandertalern in Sarstedt gefunden werden. Aufgrund dessen zählt Sarstedt als europaweit nördlichster Punkt, an dem sterbliche überreste der Neandertaler gefunden wurden, die vor 30000 Jahren ausgestorben sind. Erstmals als Stadt wurde Sarstedt in einer Urkunde aus dem Jahr 1339 bezeichnet.

In der früheren Zeit dominierten Handwerker und Ackerbauer das ländliche Leben in Sarstedt, in der nur wenige Industriebetriebe vorhanden waren. Im Zuge der Industrialisierung kam es Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem rasanten Einwohnerzuwachs. Von etwa 1500 Bürgern hat sich die Anzahl bis Anfang des Zweiten Weltkriegs auf 5700 erhöht. Nach Kriegsende bot Sarstedt zahlreichen Flüchtlingen Schutz und es begann der Bau von zahlreichen Wohnbauten. Binnen kurzer Zeit wurden über 1000 Wohneinheiten geschaffen.

Der Trend wurde in den 1960ern und 1970ern fortgeführt und dort, wo einst für die Agrarwirtschaft genutzte Flächen standen, wurden Siedlungsgebiete gebaut. 1973 wurde Sarstedt im Rahmen des Landesraumordnungsprogramms zum Mittelzentrum erklärt. Als Sarstedt bereits über 10000 Einwohner zählte, wurde die Infrastruktur optimiert. Am 1. März 1974 wurden infolge einer Gebietsreform die Gemeinden Giften, Gödringen, Heisede, Hotteln, Ruhte sowie Schliekum in die Stadt Sarstedt eingemeindet.

Wirtschaft

Im Laufe der Jahre hat sich Sarstedt zu einem überaus attraktiven ökonomischen Standort für Unternehmen und Betriebe entwickelt. Durch Ansiedlungen von Betrieben wurden zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen, die ausgezeichnete Infrastruktur und die günstige Verkehrslage zwischen den Städten Hildesheim und Hannover machen Sarstedt zu einem perfekten Gewerbestandort. Derzeit befinden sich rund 700 Betriebe in Sarstedt, unter anderem Betriebe in der Nahrungsmittelbranche, in der metallverarbeitenden Industrie sowie in der Heizungs- und Lüftungstechnik. über 4000 Menschen pendeln täglich von Sarstedt nach Hannover und Hildesheim.

Seit dem Jahr 2002 wurde in Sarstedt ein umfassendes Wohnbauprojekt ins Leben gerufen und das Siedlungsgebiet ‚Sonnenkamp‘ errichtet. Auf einem landschaftlich geprägten Höhenzug, dem Steinberg/Moorberg, entstanden 1255 Wohnhäuser und Wohnungen für etwa 3000 Bewohner. Zusätzlich entstand im Bereich Giebelstieg das Wohngebiet ‚Voss-Borgen‘. Somit bietet Sarstedt als Industriestandort die optimalen Bedingungen. östlich der Bundesstraße 6 entsteht auf einer Fläche von 25 bis 50 Hektar ein riesiges Gewerbegebiet.

Interessantes zu Sarstedt

Auch die kulturellen Angebote sowie Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt werden in Sarstedt großgeschrieben. Das Innerstebad, welches sich direkt im Zentrum von Sarstedt befindet, stellt die wichtigste Freizeiteinrichtung dar. Jährlich zählt das Freibad über eine halbe Millionen Besucher, die sich im Bad sowohl in der Sauna oder im Whirlpool entspannen können als auch mit zahlreichen anderen Attraktionen einen absoluten Badespaß erleben. Zusätzlich bietet Sarstedt für ihre Bewohner ein lebendiges Vereinsleben mit zahlreichen Vereinen, in denen sich die Bürger sportlich betätigen können.

Im Jahre 1989 wurde in Sarstedt ein Modellprojekt des Deutschen Kinderhilfswerkes e.V. ins Leben gerufen, das Sarstedt zu einer ‚Stadt für Kinder – Stadt für alle‘ machen sollte. über fünf Jahre lang wurden infolgedessen unter Begleitung des Deutschen Kinderhilfswerkes verschiedene Aktionen mit und für Kinder veranstaltet. Bis heute führt Sarstedt das Modellprojekt in Eigenregie weiter, um die Stadt vor allem für Kinder und Familien lebenswert zu gestalten.

Wir sind nicht nur für Sarstedt Ihr Ansprechpartner

Da Immobilienpassion durch die bereits gesammelte Erfahrung Ihr Experte für die ganze Region ist, sind wir neben Sarstedt, auch ihr Ansprechpartner für Anwesen in Giften. Deshalb haben wir auch zu Giften, als Ihrem potentiellen neuen zuhause interessante Fakten zusammengetragen.