Immobilie verkaufen – So einfach kann es sein

Immobilie verkaufen – für die meisten unserer Kunden ist dies eine der wichtigsten Entscheidungen in ihrem Leben. Beim Verkauf ihres Eigenheims geht es um Ihr Lebenswerk. Und daher gibt es kaum eine Gelegenheit im Leben, in der ein fachkompetenter Partner so wichtig ist wie beim Verkauf Ihres Eigentums. Denn in kaum einem anderen Bereich von hoher persönlicher Relevanz sind derart viele Rahmenbedingungen, Gesetzte und Vorschriften zu beachten, die bei Nichteinhaltung massive finanzielle Auswirkungen haben können.

Immobilie verkaufen – das heißt: Käufer wie Verkäufer nachhaltig zufrieden zu stellen und zu ihrem Recht kommen zu lassen. Und wenn es nötig ist, einvernehmliche Regelungen zu treffen oder drohende Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Für uns ist das Thema Immobilie verkaufen unser Tagesgeschäft, aber nicht nur das: Es ist auch unsere Leidenschaft. Und neben der Fachkompetenz zählt auch das „gute Gefühl“, den richtigen, vertrauenswürdigen Immobilienmakler zu beauftragen. Die Wertschätzung des Kunden ist für uns ebenso wichtig wie der Wert Ihres Eigentums. Ganz gleich, ob Sie als Interessent, Käufer oder Verkäufer zu uns kommen.

Wir vermitteln Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohnungen in Gemeinschafts-Wohnanlagen, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, Maisonette-Wohnungen und vieles mehr.

Hier mit wenigen Mausklicks Immobilienbewertung durchführen:

Immobilie verkaufen – Was Sie unbedingt beachten sollten

Wenn Sie eine Liegenschaft verkaufen, handelt es sich im Regelfall um keinen Neubau, sondern um eine Bestandsimmobilie, vielleicht sogar einen Altbau mit Denkmalschutz. Die wenigsten Immobilien, die in die Jahre gekommen sind, zeigen sich absolut frei von Mängeln. Viele kleine Fehler bzw. Eigenschaften können sich summieren und den Wert der Immobilie mindern, wenn sie nicht (rechtzeitig) behoben werden. Generell gilt bei gleicher Lage: Je besser die Immobilie instand gesetzt ist, desto höher ist ihr Wert für den Käufer.

Bei einer Bestandsaufnahme oder einem Gutachten kommen typische Mängel zutage. Ein paar Beispiele: In der Dachgeschosswohnung kippt das Balkon-Fundament leicht ab. Die Beschaffenheit und Wirkung der Dämmung in der obersten Geschossdecke ist nicht bekannt. Alte hölzerne Fenster sind teilweise marode. Schimmel, schwarze Flecken und andere Feuchtigkeitsprobleme machen eine Sanierung notwendig. Die Energie-Bilanz ist mangelhaft, die Heizkosten sind hoch. Mitunter werden auch Brandschutz-Vorgaben nicht eingehalten.

Andere typische Probleme betreffen die Fläche und das Grundstück. Ein Beispiel: Sie verkaufen eine Doppelhaushälfte, aber im Grundbuch ist nur ein Grundstück eingetragen. Die zugehörige Teilungserklärung ist nicht so ausgearbeitet, dass beide Haushälften vollständig unabhängig voneinander genutzt werden können. Hier finden wir gemeinsam mit Ihnen Lösungen. Häufige Streitfälle: Der Zugang zur Straße, zum Garten, zu Versorgungsleitungen, zu den Wohnungen und die Nutzung gemeinsamer Freiflächen.

Dokumente

Und wie sieht es mit den Dokumenten aus? Beispielsweise bei Eigentumswohnungen die Kostenabrechnung der Hausverwaltung: Ist diese Punkt für Punkt transparent? Sind die Protokolle der letzten Eigentümer-Versammlungen lückenlos vorhanden? Haben sich seit der letzten Eigentümerversammlung neue Sachstände ergeben, die für den Fall des Verkaufs zu berücksichtigen sind. Und wie sieht es mit dem Energieausweis aus?

Sie sehen: Ein Haus, ein Grundstück oder eine Wohnung zu verkaufen ist sprichwörtlich ein weites Feld. Vertrauen Sie sich deshalb einem erfahrenen Makler an, der alle üblicherweise auftretenden Plus- wie Minuspunkte kennt. Und auch die selteneren „Ausnahmefälle“.

 

Wann sollten Sie Ihre Immobilie am besten verkaufen?

Ihre Immobilie verkaufen Sie zum Beispiel saniertem Zustand. Jeder Mangel mindert voraussichtlich den Wert Ihrer Immobilie. Sei es Feuchtigkeit in den Wänden, nicht ausreichende Dämmung oder eine veraltete Heizanlage mit hohem Energieverbrauch.

Fertigen Sie eine Aufstellung aller Sanierungsmaßnahmen, aller Modernisierungen und Instandhaltungsarbeiten der letzten Jahre an. Gerne helfen wir Ihnen mit unserer Sachkenntnis und beraten Sie, welche Maßnahmen in Hinblick auf den Verkauf Ihrer Immobilie sinnvoll wären.

Alternativ können Sie natürlich darauf setzen, dass der Käufer die Sanierungen übernimmt und Sie nicht in Umbaumaßnahmen investieren müssen. Nicht zwangsläufig übersteigt die Wertminderung im Fall einer Nicht-Sanierung die Kosten für die erforderlichen Maßnahmen. So ist letztlich immer der Einzelfall zu betrachten und zu bewerten.

Übrigens: Wir beraten Sie gerne auch über Fördermittel. Denn Vater Staat unterstützt Maßnahmen wie energetische oder altersgerechte Sanierungen! Wir stehen Ihnen immer kompetent und professionell zur Seite bei allen wichtigen Fragen rund um Immobilienverkauf!

 

Aktuelle Immobilien in Hannover und Umgebung

Für die Nutzung der Google Maps Geocoding API muss ein API-Key angegeben werden.
2-Zimmer Wohnung mit Balkon – Renditeobjekt!, 30419 Hannover, Etagenwohnung

2-Zimmer Wohnung mit Balkon – Renditeobjekt!

30419 Hannover, Etagenwohnung
Objekt ID:
TL260
Zimmer:
2
Wohnfläche:
61 m²
Kaufpreis:
149.000,00 EUR
Bieterverfahren: Ein-/ Zwei-Familienhaus mit Potential – Mindestgebot: €179.000, 31319 Sehnde / Bilm, Zweifamilienhaus

Bieterverfahren: Ein-/ Zwei-Familienhaus mit Potential – Mindestgebot: €179.000

31319 Sehnde / Bilm, Zweifamilienhaus
Objekt ID:
WN643
Zimmer:
6
Wohnfläche:
151 m²
Grundstück:
964 m²
Preis:
auf Anfrage
Raumwunder mit ca. 75 m² Wohnfläche + X – herrlich großer Garten mit Teich und Freisitz inklusive!, 30627 Hannover, Doppelhaushälfte

Raumwunder mit ca. 75 m² Wohnfläche + X – herrlich großer Garten mit Teich und Freisitz inklusive!

30627 Hannover, Doppelhaushälfte
Objekt ID:
YZ962
Zimmer:
4
Wohnfläche:
75 m²
Grundstück:
773 m²
Kaufpreis:
449.000,00 EUR
!!! RESERVIERT !!! Schöne Wohnung – klasse Ausblick – gute Raumaufteilung!, 30880 Laatzen, Etagenwohnung

!!! RESERVIERT !!! Schöne Wohnung – klasse Ausblick – gute Raumaufteilung!

30880 Laatzen, Etagenwohnung
Objekt ID:
FM575
Zimmer:
3
Wohnfläche:
70 m²
Preis:
auf Anfrage
3-Zimmer-Wohnung in verkehrsgünstiger Lage 
– auch als Renditeobjekt gut geeignet!, 31135 Hildesheim, Etagenwohnung

3-Zimmer-Wohnung in verkehrsgünstiger Lage – auch als Renditeobjekt gut geeignet!

31135 Hildesheim, Etagenwohnung
Objekt ID:
HS479
Zimmer:
3
Wohnfläche:
60 m²
Kaufpreis:
59.000,00 EUR

7 Vorteile durch den Verkauf Ihrer Immobilie über einen Makler

Ein bekanntes amerikanisches Sprichwort lautet: He is Jack of all trades and master of none. Zu deutsch etwa: Er sagt, er kann alles (selbst) und ist nirgendwo Meister. Jeder von uns kann nur in seinem Bereich Profi sein: Sie in Ihrem und wir in unserem.

Überlegen Sie sich sehr genau, ob Sie sich für den privaten Immobilienverkauf entscheiden. Bevor Sie entsprechende Fakten schaffen, sollten Sie sich vorher fachkundig beraten lassen: Beauftragen Sie uns als Fachmann/Fachfrau für den erfolgreichen Verkauf und überlassen Sie es nicht dem Zufall. Dann können Sie ein Know-how und Leistungsspektrum erwarten, mit dem Sie den Verkauf in sprichwörtliche Meisterhand geben. Ganz gleich, ob Sie Verkäufer oder Interessent sind. Wir finden den passenden Käufer für Sie und präsentieren Ihr Eigentum von seiner besten Seite, versprochen! (wahrscheinlich können wir sogar einen höheren Verkaufspreis für Sie erzielen).

Alle Vorteile auf einen Blick

  1. Ihr kompetenter Makler führt den gesamten Verkaufsprozess effizient und lückenlos durch – vergleichbar einem „Rundum-Sorglos-Paket“, bis Ihr Eigentum verkauft ist
  2. Bei Problemen findet Ihr kompetenter Makler mit seiner Erfahrung die passenden Lösungen für Sie als Verkäufer und den Käufer oder Interessenten
  3. Ihr kompetenter und erfahrener Makler sorgt für alle notwendigen Dokumente zum Verkauf und übermittelt diese datenschutzkonform nach DSGVO an den Kaufinteressenten
  4. Erfahrene Makler wissen, welche Dokumente “klassischerweise” fehlen. Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Neu zu formulierende Teilungserklärungen, wenn in einem Mehrfamilienhaus oder einer Doppelhaushälfte noch ein Erbe eine Wohnung bewohnt; Regelungen beispielsweise zum Gartenzugang bei einer Doppelhaushälfte, wenn nur ein Zugang besteht; Regelungen zum Gasanschluss, der im Nachbarhaus liegt; Rechte bezüglich Kanalisation und Wasseranschluss in Wohnanlagen; Entflechtungen von Eigentumsverhältnissen – z.B. Grundstücks-Aufteilungen bei großem Erbengemeinschaften
  5. Als erfahrener Makler stellen wir Ihnen auch das notwendige Rechtswissen zur Verfügung: Wir kennen klassische juristische Fallstricke bei Auseinandersetzungen mit dem Gemeinwesen, z.B. bei öffentlichen Zugangswegen oder anstehenden Straßen-Sanierungen
  6. Droht ein Rechtsstreit? Dann informieren wir Sie als Makler über die Rahmenbedingungen Ihres Haus-Verkaufs und zeigen Lösungen auf, z.B. auch Vergleiche
  7. Bei uns wird die Makler-Courtage erst nach der notariellen Beurkundung des Kaufvertrages berechnet. Bis Ihr Haus verkauft ist und an den Käufer übergeht, gehen wir in Vorleistung und arbeiten kostenlos für Sie

Als Makler für Sie hier in Hannover und Umgebung einfach die Besten zu sein. Denn wenn wir unsererseits Ihr Unternehmen beauftragen – von A wie bis Z  – dann auch nur, weil wir überzeugt sind, dass Sie der jeweils Beste für uns sind.

Sie möchten eine Immobilie kaufen oder verkaufen?
Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

5 wichtige Tipps beim Immobilienverkauf

  1. Sprechen Sie uns aktiv auf bekannte Mängel / Eigenschaften an und lassen Sie uns gemeinsam gute Lösungen hierfür finden, um potentielle Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. Wir ermitteln dann den marktgerechten Verkaufspreis und entsprechende Verkaufsstrategien, die eben gerade diese Mängel bzw. Eigenschaften geeignet berücksichtigen.
  2. Klären Sie mit unserer Hilfe Rechtsfragen zu Themen, wer z.B. die Sanierungen von Türen und Fenstern in Wohnanlagen zahlt: Sind diese Sonder- oder Gemeinschaftseigentum? Klären Sie ferner, ob sich Ihre Grundstücks- oder Gemeinschaftsflächen umwidmen lassen, z.B. zur Schaffung von Garagen
  3. Stellen Sie eine komplette Dokumentenmappe zusammen, u.a. mit Baubeschreibung, Baugenehmigung, Lageplan oder Liegenschaftskarte, Bescheinigung der Wohngebäudeversicherung u.v.m.
  4. Geben Sie korrekte Flächenangaben an: Wie viel Wohnfläche, Nutzfläche, Verkehrsfläche und Gartenfläche haben Ihr Haus und Grundstück?
  5. Halten Sie aktuelle Abrechnungen von Strom, Gas, Wasser, Müllentsorgung, Hausverwaltung etc. bereit

Gerne geben wir Ihnen  eine Checkliste aller wichtigen Unterlafgen für den Immobilienverkauf. Gemeinsam planen wir den Vorgang „Immobilie richtig verkaufen“ von A bis Z mit Ihnen durch. Das Ergebnis wird Sie begeistern, wir sorgen für einen reibungslosen, transparenten Auflauf über den gesamten Prozess der Immobilienvermittlung.

Übrigens: Wir stehen Ihnen nicht nur beim Verkaufen, sondern auch bei der Vermietung zur Verfügung.

Ist Ihr Haus oder Wohneigentum (nahezu) abbezahlt? Möchten Sie weiterhin dort leben, vielleicht Ihren Lebensabend in Ihren eigenen vier Wänden verbringen? Unser Tipp für Sie: Sprechen Sie uns auf das Thema Leibrente, Zeitrente und Immobilienverrentung an!

Hier sind wir zu finden!

Ihr Ansprechpartner

marcPfitzer

Senden Sie uns eine E-Mail

Fragen zur Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Sie sind nicht verpflichtet, uns neben Ihrem Namen und Ihrer Mailadresse weitere Daten zu geben. Sofern Sie uns in Ergänzung das Anliegen Ihrer Kontaktaufnahme als Nachricht hinterlassen sowie Ihre Telefonnummer aufgeben, um zum Beispiel Fragen auch „auf der Tonspur“ zu klären, können Sie dies gerne tun.