Home Staging Hannover – Immobilien gekonnt in Szene setzen – Ihr Immobilienmakler hilft

Stellen sie sich vor, Sie treffen Ihren Traumpartner kurz nach dem Aufstehen und hatten die Nacht zuvor nicht allzu viel Schlaf. Hinzu kommt, dass die edlen Kleidungsstücke derzeit leider in der Waschmaschine liegen und Ihr Erscheinungsbild deutlich an Attraktivität missen lässt.

Dieses bewusst sehr platt gewählte Beispiel nutzen die Immobilienmakler von Immobilienpassion gerne, wenn es um Immobilien geht, deren erster Eindruck -gelinde gesagt- unvorteilhaft ist.

Und wie überrascht ist der Betrachter, wenn bereits ein wenig Farbe sowie ein paar Accessoires die Attraktivität der Immobilie deutlich steigern. Wird das gesamte Arrangement nun noch richtig ausgeleuchtet (auch ein wenig Sonne im Garten kann bei Außenaufnahmen von Immobilien nicht schaden…) erreicht man mitunter einen echten „Wow-Effekt“. Werden nun einzelne Fotos als Appetizer präsentiert, klappt es auch mit dem ersten (visuellen) Eindruck.

Und genau dieser ist gerade bei Immobilien äußerst Wichtig. Anders als im zwischenmenschlichen Bereich, wo eine nicht optimale Erscheinung zuweilen noch mit Wortwitz glänzen kann, steht die Immobilie stumm dar. Sie hat nur diese eine Chance, den Betrachter alleine aufgrund der Erscheinung in Entzücken zu versetzen.

Das Ziel, Immobilien gekonnt in Szene zu setzen erfährt gerade in der letzten Zeit einen deutlichen Schub durch das sogenannte Home Staging; dies können die Immobilienmakler von Immobilienpassion aufgrund der von Ihnen gesammelten Erfahrungen nur bestätigen. Auch hat das Homestaging in den verschiedenen Phasen des Kennenlernens einer Immobilie unterschiedliche Zwecke.

Zunächst soll es den Interessenten veranlassen, aus der Vielzahl von angebotenen Immobilien das Augenmerk auf gerade diese eine Immobilie zu lenken (Foto der Immobilie sehen „und es hat Klick gemacht“). Es soll danach die Fantasie des Immobilienkäufers anregen und ihn veranlassen, gedanklich auf die Reise zu gehen, sich quasi in der Immobilie schon häuslich einzurichten.

Und da sich die Größe von Möbeln nicht allen Menschen offensichtlich erschließt, helfen gezielt platzierte Gegenstände wie Sofas, Bilder, Tische Stühle, Blumen etc. dem Interessenten ein Gefühl für die reale Größe zu geben. Man denke an einen Rohbau, dessen Räume zunächst sehr groß erscheinen und an das Erstaunen, sobald sich eine gewisse Enge in der Immobilie einstellt aufgrund der platzierten Möbel nach erfolgtem Einzug. Gerne helfen Ihnen die Immobilienmakler von Immobilienpassion, hier die richtige Homestaging-Strategie für Ihre Immobilie zu finden.